EPLAN Electric P8 Praxis Training

Als EPLAN Electric P8 Instandhalterin und Instandhalter ziehen Sie mit diesem Kurs den maximalen Nutzen aus Ihrer Anlage. Arbeiten Sie effizient und routiniert mit Ihrer Projekt-Dokumentation und halten diese auf dem aktuellen Stand. Profitieren Sie vom Praxiswissen unserer Schulungsleiter und lernen Sie mit der Software EPLAN Electric P8 schnell, einfach und sicher elektrotechnische Dokumentationen zu ergänzen, zu prüfen und zu verwalten.

Zielgruppe
Dieses Basis Training richtet sich an Instandhalterinnen und Instandhalter, Elektriker/-innen, Inbetriebnehmer/-innen und alle Personen, die mit EPLAN Electric P8 arbeiten und den Schwerpunkt auf die Ergänzung, Prüfung und Verwaltung vorhandener Dokumentationen legen möchten. Ebenso setzen Sie EPLAN Electric P8 als Navigations-Werkzeug im View-Modus für die Fehlersuche in Ihrer Anlage ein.

Nutzen und Ziele
Sie lernen in diesem Kurs wie Sie die Projekt-Dokumentation Ihrer Anlage verwalten, bei Bedarf ändern, prüfen und ergänzen. Sie erfahren, wie Sie die Dokumentation Ihrer Anlage auf dem aktuellen Stand halten, um effizient arbeiten zu können. Darüberhinaus zeigen Ihnen unsere praxiserfahrenen Schulungsleiter wie Sie bestehende Dokumentationen optimieren und diese sicher und schnell an den aktuellen Stand Ihrer Anlage anpassen.

Themen und Inhalte

  • Projekte analysieren mit dem Ziel die Qualität und Effizienz der Anlage zu ermitteln
  • EPLAN P8 Navigations-Werkzeug für eine komfortable Projektnavigation nutzen
  • Schaltplandokumentationen mittels selbst definierten Qualitätsstandards auf Logik und Funktionalität untersuchen
  • Dokumentationsbestand strukturiert verwalten und sicher archivieren
  • Schaltpläne ändern und ergänzen
  • Aktuellen Status und Änderungen in der Projektierung über das Revisionsmanagement ermitteln und dokumentieren
  • Schaltzeichen formatieren
  • Oberflächen und Symbolleisten optimieren, um damit eine effiziente Usability zu erreichen
  • montagegerechte Fertigungsunterlagen wie Klemmen- und Kabelpläne, Beschriftungen, Verdrahtungslisten und Stücklisten automatisiert erstellen

Schulungsvoraussetzungen
Voraussetzung sind Grundkenntnisse im Umgang mit einem PC, elektrotechnisches Basiswissen sowie Basiswissen im Umgang mit Windows.

Zertifikat
Nach Beendigung des Kurses erhalten Sie ein entsprechendes Zertifikat.

Dauer
3 Tage

Schulungsräume
Unsere Schulungsräume sind ausgestattet mit modernen 2-Schirm-Systemen.

Unterlagen
Sie erhalten zu Ihrem Kurs umfangreiches Begleitmaterial welches wir Ihnen als PDF oder in Papierform zur Verfügung stellen.

Preis
1.600,- EUR pro Person inklusive Getränke und Verpflegung während des Kurses

Schulungsort
Mühlhausen-Ehingen

Jetzt anmelden >>

Ihr Ansprechpartner

Andreas Edelmann
Dipl.-Ing. (FH)
Vertrieb & Projektleitung / Sales & Project Manager

+49 7733 94810
AndreasEdelmann@dont-want-spam.sundk.de

mehr

Termine
04.02.2019

S7 TIA Umsteigerkurs (3 Tage)

Die Teilnehmenden erhalten in dieser Schulung fundierte Kenntnisse zur Betreuung von SIMATIC S7 SPS 1200/1500 gesteuerten Anlagen via TIA >Totally... mehr

18.02.2019

S7 Classic Grundkurs (4 Tage)

Die Teilnehmenden erhalten in dieser Schulung fundierte Kenntnisse über Simatic basierte Komponenten der industriellen Automatisierungstechnik. mehr

Newsletter

Tipps und News rund um die Themen Automation, Industrie IT, Schulungen und Energiemanagement. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

S&K up to date
Zertifikate
Online-Support
TeamViewer – die Software für den Zugriff auf PCs über das Internet S&K QuickSupport