EPLAN Electric P8 Best Practice Teil 1

Konsequent einfach, strukturiert und durchgängig projektieren!
Profitieren Sie vom Praxiswissen unserer Schulungsleiter und lernen Sie mit der Software EPLAN Electric P8 schnell, einfach und sicher elektrotechnische Dokumentationen zu erstellen.

Zielgruppe
Dieses Basis Training richtet sich an Elektriker/-innen, Instandhalter/-innen, Elektrokonstrukteurinnen/Elektrokonstrukteure, Inbetriebnehmer/-innen und alle Personen, die in der elektrotechnischen Planung und/oder Projektierung tätig sind und die Grundlagen von EPLAN Electric P8 kennenlernen möchten.

Nutzen und Ziele
Sie lernen die grundlegenden Funktionen der Software EPLAN Electric P8 anhand einer praxisorientierten und durchgängigen Projektierungsaufgabe kennen.

Themen und Inhalte

  • Grundlagen der Installation, Konfiguration und Administration von EPLAN Electric P8
  • Programmoberfläche (Symbole) und Grundlagen (Funktionen) kennen lernen
  • Anforderung der Normen DIN EN 81346 und EN 61355 umsetzen
  • Schaltplan- und geräteorientierte Stromlaufpläne erstellen und bearbeiten
  • Klemmen platzieren, nummerieren und sortieren
  • Kabel mit und ohne Schirme platzieren
  • Stecker platzieren
  • Artikel- und Stücklisten anlegen und verwalten
  • SPS-Karten und digitale Anschlüsse integrieren
  • SPS-Zuordnungslisten erstellen
  • Stromlaufpläne mittels wiederverwendbarer Teilschaltungen (Makros) aufbauen
  • Makroerstellung mit variabler Wertesatzzuweisung
  • Logische und funktionale Überprüfung der Schaltplandokumentation
  • Automatisierte Erzeugung montagegerechter Fertigungsunterlagen
  • Komfortable Erstellung mechanischer Zeichnungen, inkl. Bemaßungen
  • Normblätter um firmenspezifische Schriftfelder erweitern
  • Mehrsprachige Projekte erstellen
  • Projekte sichern, archivieren und weltweit versenden
  • Projekte drucken und in PDF/A-Format ausgeben
  • Umgang mit unterschiedlichen Datenformaten (SQL© und Access©)

Schulungsvoraussetzungen
Voraussetzung sind Grundkenntnisse im Umgang mit einem PC, elektrotechnisches Basiswissen sowie Basiswissen im Umgang mit Windows.

Zertifikat
Nach Beendigung des Kurses erhalten Sie ein entsprechendes Zertifikat.

Dauer
5 Tage

Schulungsräume
Unsere Schulungsräume sind ausgestattet mit modernen 2-Schirm-Systemen.

Unterlagen
Sie erhalten zu Ihrem Kurs umfangreiches Begleitmaterial welches wir Ihnen als PDF oder in Papierform zur Verfügung stellen.

Preis
2.250,- EUR pro Person inklusive Getränke und Verpflegung während des Kurses

Schulungsort
Mühlhausen-Ehingen

Jetzt anmelden >>

Ihr Ansprechpartner

Andreas Edelmann
Dipl.-Ing. (FH)
Vertrieb & Projektleitung / Sales & Project Manager

+49 7733 94810
AndreasEdelmann@dont-want-spam.sundk.de

mehr

Termine
04.02.2019

S7 TIA Umsteigerkurs (3 Tage)

Die Teilnehmenden erhalten in dieser Schulung fundierte Kenntnisse zur Betreuung von SIMATIC S7 SPS 1200/1500 gesteuerten Anlagen via TIA >Totally... mehr

18.02.2019

S7 Classic Grundkurs (4 Tage)

Die Teilnehmenden erhalten in dieser Schulung fundierte Kenntnisse über Simatic basierte Komponenten der industriellen Automatisierungstechnik. mehr

Newsletter

Tipps und News rund um die Themen Automation, Industrie IT, Schulungen und Energiemanagement. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

S&K up to date
Zertifikate
Online-Support
TeamViewer – die Software für den Zugriff auf PCs über das Internet S&K QuickSupport