News-Blog

17.12.2018 | Projekte

Good Manufacturing Practice GMP-Projekte

GMP-Projekt der S&K Anlagentechnik GmbH

Für die Herstellung, Verarbeitung, Verpackung und Lagerung von Arzneimitteln, Wirkstoffen und Kosmetika sowie Lebens- und Futtermitteln gilt es spezifische Gesetze, Verordnungen und Leitfäden für eine Qualitätssicherung mit besonders hohen Richtlinien zu beachten. In der Fachsprache werden diese Vorgaben Good Manufacturing Practice – kurz: GMP, deutsch: Gute Herstellungspraxis – genannt.

In der pharmazeutischen Industrie spielt die GMP Qualitätssicherung eine zentrale Rolle. Ziel ist es, sichere, wirksame und unbedenkliche Arzneimittel auf den Markt zu bringen und negative Auswirkungen auf die Gesundheit der Verbraucher zu vermeiden.

Für eine Qualifikation als Partner und Zulieferer von Unternehmen, die den GMP-Regelungen unterliegen, sind zahlreiche Seminare erforderlich. Mitarbeitende aus unserem Team konnten bei einer Schulung durch einen externen Consultant erste Qualifizierungen erlangen, so dass beispielsweise Abkürzungen wie URS, SDS, HDS, FAT, SAT etc. keine Fremdworte mehr für uns sind.

Die S&K Anlagentechnik GmbH hat von der Bipso GmbH ein Projekt erhalten, das GMP-Richtlinien unterliegt. Am Standort der Bipso GmbH im Industriepark Singen werden sterile Arzneimittel hergestellt und verpackt. Die technischen Anlagen werden ständig erweitert und optimiert. Im Vergleich zu klassischen Projekten sind die Anforderungen und der Dokumentationsaufwand in einem GMP-Projekt enorm hoch. Beispielsweise stellt die Vielzahl an spezifischen Abkürzungen eine der besonderen Herausforderungen dar.

Ein zweites Projekt, für einen Maschinenbauer mit dem Endkunden Takeda in Singen, werden wir demnächst realisieren. Takeda ist Japans führender Hersteller für Arzneimittel mit weltweit rund 30.000 Mitarbeitenden in über 70 Ländern. Wir freuen uns darauf, mit unserer Qualifikation für GMP-Richtlinien und unserem neuen Know-how, weitere Projekte aus der Pharmabranche gewinnen und erfolgreich umsetzen zu können.

Newsletter
    Ihr Ansprechpartner

    Thomas Keller
    Dipl.-Ing. (FH)
    Geschäftsführer / Managing Director

    +49 7733 94810
    ThomasKeller@dont-want-spam.sundk.de

    mehr

    Termine
    16.09.2019

    S7 Classic Grundkurs (4 Tage)

    Die Teilnehmenden erhalten in dieser Schulung fundierte Kenntnisse über Simatic basierte Komponenten der industriellen Automatisierungstechnik. mehr

    30.09.2019

    S7 TIA Umsteigerkurs (3 Tage)

    Die Teilnehmenden erhalten in dieser Schulung fundierte Kenntnisse zur Betreuung von SIMATIC S7 SPS 1200/1500 gesteuerten Anlagen via TIA >Totally... mehr

    Newsletter

    Tipps und News rund um die Themen Automation, Industrie IT, Schulungen und Energiemanagement. Abonnieren Sie unseren Newsletter.

    S&K up to date
    Zertifikate
    Online-Support
    TeamViewer – die Software für den Zugriff auf PCs über das Internet S&K QuickSupport