Aktuelle Termine

29.02.2016

Siemens S7 Grundkurs (4 Tage)

Die Teilnehmenden erhalten in dieser Schulung fundierte Kenntnisse über Simatic basierte Komponenten der industriellen Automatisierungstechnik.

Sie lernen Anlagen, die mit einer SIMATIC S7 SPS (300-er und 400-er) gesteuert werden, zu betreuen. Ein besonderer Schwerpunkt des Kurses ist die Parametrierung der Hardware und die Fehlersuche mit den Tools von STEP 7 in der S7-SPS.

Zielgruppe
Mitarbeitende aus Betrieb und Instandhaltung, die Anlagen der Automatisierungstechnik betreuen müssen.

Nutzen und Ziele
Unser erfahrener Schulungsleiter vermittelt Ihnen Grundkenntnisse über den Aufbau, die Konfiguration und die Parametrierung von Automatisierungssystemen. Sie erlernen den Umgang mit der STEP 7 Basissoftware und erhalten einen Überblick über die Programmierung und die Störungssuche. Nach der Schulung ist es Ihnen möglich einfache Programmänderungen selbständig durchzuführen.

Themen und Inhalte

  • Einführung in die Technik Speicherprogrammierbarer Steuerungen
  • Aufbau und Arbeitsweise eines Automatisierungssystems (SIEMENS SIMATIC S7)
  • Unterlagen für die Programmierung (KOP, FUP, AWL, Zuordnungslisten)
  • Einweisung in die Programmiersoftware STEP 7
  • Logische Grundverknüpfungen, Parameter von Operanden • Programmierung von Zeit- und Zählerfunktionen, Timereigenschaften
  • Umsetzung von Standardschutzschaltungen in AWL als Programmierübung
  • Fehlerdiagnose, Werkzeuge zur Signalbeobachtung
  • Symbolikeditor, Umverdrahten manuell und automatisch
  • Querverweis und Referenzdateien
  • Anwendung von Speichermodulen

Schulungsvoraussetzungen
Voraussetzung sind Grundkenntnisse im Umgang mit einem PC und im Umgang mit Windows sowie Basiswissen aus dem Bereich Automatisierungstechnik. Sie benötigen keine SPS-Kenntnisse.

Zertifikat
Nach Beendigung des Kurses erhalten Sie ein entsprechendes Zertifikat.

Dauer
4 Tage

Schulungsräume
Unsere Schulungsplätze bestehen aus jeweils einem Programmiergerät/PC, einem Testrack mit einer S7-Steuerung und vorverkabelten Baugruppen sowie einem Schalterkasten zur Simulation von Ein- und Ausgängen. Für praktische Übungen steht Ihnen an jedem Arbeitsplatz ein Bandmodell mit Bearbeitungsstation zur Verfügung. Während der Schulung arbeiten Sie jeweils in Zweierteams an einem Übungsplatz.
Die Anzahl der Teilnehmenden ist für diese Schulung auf maximal 6 begrenzt. Dies gewährleistet eine sehr individuelle und intensive Betreuung für jede Teilnehmerin/jeden Teilnehmer.

Unterlagen
Sie erhalten eine umfangreiche Dokumentation über die Inhalte der Schulung. Diese kann als PDF oder in Papierform zur Verfügung gestellt werden.

Preis
1.100,- EUR/pro Person inklusive Getränke und Verpflegung während des Kurses

Schulungsort
Mühlhausen-Ehingen

Jetzt anmelden >>

Datum von
29.02.2016
Datum bis
03.03.2016
Stadt
78259 Mühlhausen-Ehingen
Veranstaltungsort
S&K Anlagentechnik GmbH
Weitere Informationen
http://www.sundk.de/kontakt/
Unterlagen zum Download
Ihr Ansprechpartner

Andreas Edelmann
Dipl.-Ing. (FH)
Vertrieb & Projektleitung / Sales & Project Manager

+49 7733 94810
AndreasEdelmann@dont-want-spam.sundk.de

mehr

Termine
10.10.2016

S7 Classic Grundkurs (4 Tage)

Die Teilnehmenden erhalten in dieser Schulung fundierte Kenntnisse über Simatic basierte Komponenten der industriellen Automatisierungstechnik. mehr

17.10.2016

S7 Classic Aufbaukurs (4 Tage)

Vertiefen und erweitern Sie Ihre im S7 Classic Grundkurs erworbenen Fertigkeiten und Kenntnisse, um nach dieser Schulung selbständig und sicher an... mehr

Newsletter

Wünschen Sie sich aktuelle Informationen über unsere Aktivitäten? Abonnieren Sie unseren Newsletter.  Jetzt anfordern.

S&K up to date
Zertifikate
Online-Support
Download TeamViewer S&K QuickSupport
mit TeamViewer